Was durch Ihre Garantie abgedeckt ist

Was durch Ihre Garantie abgedeckt istWas durch Ihre Garantie abgedeckt ist

Garantiebestimmungen


Ihre OPPO Garantie

Allgemeines

OPPO garantiert, dass OPPO Produkte für die Dauer der Garantie frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind. Diese freiwillige Herstellergarantie gilt ausschliesslich für Endkunden. Endkunden, die in der Schweiz ein OPPO Produkt erwerben, das von OPPO in der Schweiz vertrieben wird, können Garantieleistungen in der Schweiz in Anspruch nehmen.

Sonderaktionen, welche die Bedingungen der begrenzten Herstellergarantie erweitern und/oder verbessern, sind auf das jeweilige Land beschränkt, in dem die Sonderaktion angeboten wird. Sie können in anderen Ländern nicht in Anspruch genommen werden, ausgenommen OPPO IWS, international Warranty Service, sollte dieser, für Ihr Produkt, aufgeschaltet sein.

Ansprüche des Endkunden gegen OPPO können sich ausschliesslich auf diese Garantie stützen. Weitere Rechte des Endkunden nach der jeweils geltenden nationalen Gesetzgebung, d.h. die aus dem Kaufvertrag abgeleiteten Gewährleistungsrechte des Käufers gegenüber dem Verkäufer, wie auch sonstige gesetzlich gewährte Rechte, werden von dieser Garantie nicht berührt.

OPPO Schweiz verpflichtet sich, das defekte Produkt in Übereinstimmung mit den unten stehenden Garantiebedingungen zu reparieren oder nach eigenem Ermessen auszutauschen oder durch eine Gutschrift zu erstatten. Garantiereparaturen müssen durch einen von OPPO autorisierten Servicepartner durchgeführt werden. Reparierte oder ausgetauschte Produkte können neue und/oder aufgearbeitete Komponenten und Geräte enthalten.

Nachfolgend werden die Garantiebedingungen für die Schweiz näher erläutert.

Voraussetzungen

Die Garantiezeit beginnt mit dem Datum des erstmaligen Verkaufs des Produkts im Neuzustand von einem Händler an einen Endkunden. Um Garantieansprüche geltend zu machen, muss der Endkunde den Originalkaufbeleg (d.h. den Kaufbeleg für den Erstkauf des Produkts im Neuzustand durch einen Endkunden) vorlegen.

Datensicherung und Firmware/Software

Die Datensicherung ist nicht Teil der Garantieleistung. Es obliegt dem Endkunden, die auf dem Gerät vorhandenen Daten im Vorfeld einer Reparatur gegen Verlust, Beschädigung oder Zerstörung zu sichern und die Daten nach Rückerhalt des Gerätes ggf. wieder draufzuspielen. Der Endkunde sollte darüber hinaus sicherstellen, dass sein Produkt vor einer Reparaturanfrage mit der aktuellsten Firmware/Software ausgestattet ist.

Allgemeine Einschränkungen

In folgenden Fällen werden keine Garantieleistungen erbracht:

• Normale Abnutzung und üblicher Verschleiss (z.B. bei Batterien, Akkus und Schutzbeschichtungen)
• Oberflächliche Schäden, wie Kratzer, Dellen und beschädigter Kunststoff an den Anschlüssen
• Modell-/Serien-/IMEI- oder Produktnummer auf dem Produkt wurde geändert, gelöscht, unkenntlich gemacht oder entfernt
• Siegel am Akkugehäuse oder an den Akkuzellen wurde aufgebrochen oder offensichtlich manipuliert
• Produkt wurde Flüssigkeiten/Chemikalien jeglicher Art und/oder extremen Temperaturen, Nässe oder Feuchtigkeit ausgesetzt
• Unfall, Sturz oder missbräuchlicher/zweckentfremdeter bzw. unsachgemässer Gebrauch, insbesondere bei Missachtung der Gebrauchs- und Wartungsanweisungen für das OPPO Produkt
• Schäden, die durch Blitzschlag, Wasser, Feuer, höhere Gewalt, falsche Netzspannung, unzureichende Belüftung oder andere von OPPO nicht zu verantwortende Gründe entstanden sind
• Änderungen der Netzwerkparameter und Neukonfiguration (z.B. WiFi-Einrichtung, Geräte-Entsperrung, o.ä.)
• Verwendung von Drittanbieter-Softwareprogrammen zur Bearbeitung, Änderung, Anpassung oder Erweiterung der vorhandenen, zugelassenen OPPO-Software, die auf dem Produkt ausgeführt wird
• Verwendung von Drittanbieter Firmware/Betriebssystemen
• Schäden, die durch Nutzung des Gerätes ausserhalb der vorgegebenen Spezifikationen entstanden sind
• Bei Inanspruchnahme von Serviceleistungen, die nicht von OPPO oder von einem autorisierten Servicepartner erbracht wurden
• Einsatz von Teilen, die nicht von OPPO gefertigt oder vertrieben werden
• Benutzung des Produkts in Verbindung mit Zubehör, das nicht für die Verwendung mit diesem Produkt zugelassen wurde
• Überladen des Akkus oder Nichteinhaltung der speziellen Anweisungen für den Umgang mit Akkus im Produkthandbuch

Haftungsbeschränkung

Die Haftung von OPPO ist soweit gesetzlich zulässig beschränkt. OPPO haftet unter anderem nicht für den Verlust der SIM-Karte bzw. für den Verlust von Speicherdaten sowie für Vermögensschäden, Ausfallzeiten, Leih- oder Mietgeräte, Fahrtkosten, entgangenen Gewinn und ähnliches.

Servicestandort

Haben Sie Fragen zu Garantieleistungen oder Garantiezeit? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Tel. 0800 080 888 oder schreiben Sie uns eine E-Mail auf support.chde@oppo.com

Garantieleistung

Sollte ein Garantiefall auftreten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

• Geben Sie das Gerät an der Verkaufsstelle, an der Sie Ihr Gerät gekauft haben, ab
• Bringen Sie das Gerät einem autorisierten Service Center in Ihrer Nähe
• Senden Sie das Gerät, mit den notwendigen Dokumenten, an ein autorisiertes Service Center

Sie sind für den Hin Transport inkl. allfälliger Transportkosten verantwortlich. OPPO übernimmt den Rücktransport an den Absender wie folgt:

• Sofern das Gerät unverpackt eingesendet wurde, übernimmt OPPO die Rücktransport-Logistik
• Sofern das Gerät verpackt eingesendet wurde, erfolgt der Rückversand via Die Post

Garantieleistung, wenn das Gerät bei der Anlieferung defekt ist

Sollte Ihr Gerät bei Anlieferung defekt sein (DOA genannt, Dead On Arrival), wenden Sie sich bitte an unsere Hotline oder an Ihren Händler. Beachten Sie bitte, dass DOA-Anträge nur bis zu 7 Tage nach Kaufdatum eingereicht werden können und der vollständige Lieferumfang samt Verpackung vorhanden sein muss.

Garantiebestimmungen

Die im Lieferumfang enthaltene Garantiekarte und Garantieinformation liefert Details über die Produktgarantie und dessen Bedingungen. Die beschriebenen Garantielaufzeiten und Leistungen dienen nur als Leitpunkte und können variieren. Sollten Unterschiede zwischen obenstehenden Informationen und der im Produkt enthaltenen Garantiekarte bestehen, ist die auf der Garantiekarte angegebene Information gültig.

Die Garantielaufzeit beginnt am Tag des Erstkaufes des Produktes. Um Garantieleistungen zu erhalten, wird der Original-Kaufbeleg zwingend benötigt und die Seriennummer auf dem Produkt muss komplett lesbar sein.

Die Garantie deckt Material- und Verarbeitungsfehler am Produkt ab. Die Garantie ist nicht auf Verbrauchsmaterialien anwendbar, welche eine verminderte oder gar keine Garantielaufzeit haben.

Um Garantieansprüche geltend zu machen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice via einer der angegebenen Kontaktoptionen.

Reparatur von ausserhalb der Schweiz erworbener Produkte

Produkte, die Sie ausserhalb der Schweiz gekauft haben und in der Schweiz nicht verkauft werden, können nach Überprüfung eventuell dennoch repariert werden.

Wenn eine Reparatur Ihres Produktes in Frage kommt, können Sie einen Kostenvoranschlag und die voraussichtliche Reparaturzeit bei einem autorisierten OPPO Service-Center anfragen, ausgenommen, das von Ihnen gekaufte Produkt unterliegt dem IWS (International Warranty Service), welchen OPPO für gewisse Produkte, anbietet. Unter diesen Voraussetzungen, können Sie den Garantieanspruch in den von OPPO autorisierten Ländern, in Anspruch nehmen. Welche Geräte über den IWS abgedeckt sind, können Sie der website: entnehmen.

Telefon Support

Telefon Support

0800 080 888

Montag bis Sonntag von

07:00 bis 22:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Schreibe uns eine E-Mail